i:SY Kompakträder

I:SY ist eine deutsche Firma zur Herstellung von Kompakträdern, sowohl mit elektrischem Antrieb als auch ohne. Die Marke wurde 2007 von Martin Kuhlmeier gegründet und gehört heute zur Hermann Hartje KG. Kompakträder sind der ideale Begleiter für Pendler und sind auch ganz bequem im Auto zu verstauen, um sie in den Urlaub mitzunehmen. Weiter unten finden Sie nützliche Informationen rund um die Marke und die Modelle. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Dieser Filter hilft Ihnen beim Suchen

  • alle Löschen

i:SY Drive E5 ZR 20

i:SY Drive E5 ZR 20

BOSCH "Performance Line 65Nm, 500Wh Akku

3.499,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

i:SY DRIVE CARGO RAD N 3.8 ZR Stufenlose Schaltung

i:SY DRIVE CARGO RAD N 3.8 ZR Stufenlose Schaltung

Bosch Performance Line CX 75Nm, PowerPack 500Wh ...

4.499,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

i:SY, das Kompaktrad

Die Marke i:SY ist das Urgestein der Kompakträder, klein, stabil und kompakt. Diese drei Begriffe bezeichnen die wesentlichen Eigenschaften eines Kompaktrades. Doch was genau ist ein Kompaktrad?

Ein Kompakt-Fahrrad besetzt die Nische zwischen einem herkömmlichen Fahrrad und einem Faltrad. Es ist kein Mini-Rad für kleine Leute, sondern ein Kompaktrad ist ein ausgesachsenes Bike für Menschen mit einer Größe zwischen 155 und 195 cm. Der wesentliche Unterschied zum herkömmlichen Fahrrad sind die kleineren Laufräder.
In der Handhabung und im Transport haben Kompakträder deutliche Vorteile. Sie laufen mit ihren breiteren 20-Zoll-Reifen so leicht wie herkömmliche Fahrräder. Kompakträder kombinieren die Vorteile von herkömmlichen Rädern mit denen von Falträdern.
Die geringeren Abmessungen erlauben es, ein Kompaktrad in beengten Verhältnissen, zum Beispiel einer Wohnung, unterzubringen. Da die Rahmen von Kompakträdern kein Gelenk haben, wie die Falträder, sind sie fahrstabiler als Falträder und fahren auch beladen ruhiger und souveräner. Erreicht wird dieses Fahrverhalten auch durch einen etwas längeren Radstand, als er bei Falträdern üblich ist. Damit kommen sie dem Fahrgefühl eines Trekkingrades wesentlich näher als bei einem Faltrad. Kompakräder können an fast alle erwachsenen Menschen angepasst werden.
Es ergibt sich die Frage nach dem Fahrkomfort. Die kleineren Laufräder des Kompaktrades haben den Nachteil, dass sie schlechter über Unebenheiten hinwegrollen. Dadurch spürt der Fahrer Stöße am Lenker deutlicher als auf einem herkömmlichen Trekkingrad. Diesen Effekt kann man mit breiten Reifen und geringem Luftdruck abmil-dern.
Die kleinen und damit leichten Laufräder machen Kompakträder sehr wendig, sie lassen sich mit Leichtigkeit durch den Verkehr steuern. Die Rahmenform des Kompaktrades bietet einen komfortablen Einstieg und erlaubt ein sorgt für ein entspanntes Fahren in aufrechter Sitzposition.
Das i:SY ist ein einzigartiges Bike: kompakt undfarbenfroh, ausgestattet mit hochwertigen Komponenten und nicht zuletzt toll zu fahren. Es ist bis ins letzte Detail ausgeklügelt, passt praktisch zu jedem und ist äußerst variantenreich.Das i:SY-Kompaktrad feierte 2018 seinen 10. Geburtstag – ein wahres Erfolgsmodell. Design und Funktionalität wurden mehrfach preisgekrönt.
Das i:SY hat eine perfekt durchdachte Rahmengeometrie. Der Rahmen „wächst“ in der Länge und Höhe mit den Anforderungen des Fahrers mit und sorgt so für eine optimale Kraftentfaltung bei aufrechter Sitzposition. Der steife Rahmen macht das i:SY auch mit Gepäck vorne und hinten extrem fahrstabil. Damit ist es auch für lange Radreisen perfekt geeignet.
Das Fahrzeugkonzept des i:SY ist bis ins Detail konsequent durchdacht. Es besticht durch seine kompakte 20-Zoll-Bauweise mit kleiner Fläche und hoher Transportfähigkeit. Der Lenker ist ohne Werkzeug um 90 Grad drehbar und die Faltpedale sind abklappbar. Die angepasste Übersetzung sort für eine normale Trittfrequenz wie bei einem 26-Zoll oder 28-Zoll Fahrrad. Der Radstand entspricht ebenfalls dem eines 28-Zoll-Fahrrads.  
Das i:SY ist wendig und sprintstark. Die kleinen und leichten 20-Zoll-Laufräder sorgen für flotte Beschleunigung. Der tiefe Schwerpunkt und die breiten Ballonreifen machen das i:SY auch besonders sicher.
Einfach in der Handhabung
Ride it – love it! Das ist der Werbeslogan des i:SY. Und tatsächlich sollte man dieses Rad mal fahren. Das kleine Bike fährt sich erstaunlich erwachsen: agil, präzise und stabil. Die kleinen und leichten 20-Zoll-Laufräder sorgen für flotte Beschleunigung und gute Wendigkeit. Der lange Radstand bietet Fahrstabilität und Komfort. Und die breiten Ballonreifen und der tiefe Schwerpunkt machen das i:SY sicher und leicht zu fahren. Dass man auf einem Kompaktbike sitzt, merkt man beim Fahren kaum.
Große Tragkraft

Auch die Zuladung toppt manches »große« eBike: Das normale i:SY DrivE ist für Fahrergewichte bis 115 kg ausgelegt, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 140 kg – sehr ordentlich, und sogar für lange Touren mit Gepäck geeignet.
Sogar für Fahrer mit Übergewicht ist das i:SY geeignet. Für schwere Fahrer gibt es das i:SY DrivE XXL. Es verkraftet durch größere Rohrdurchmesser sogar Fahrer bis zu 140 kg. Und das zulässige Gesamtgewicht dieses XXL-Bikes beträgt 180 kg.
Qualitativ hochwertige Komponenten

Serienmäßig sind bei allen i SY Modellen hydraulische Bremsen von MAGURA, Faltpedale und der SpeedLifter TWIST verbaut. Der SpeedLifter Twist-Lenker kann ganz einfach ohne Werkzeug um 14 cm höhen verstellt und um 90 Grad gedreht werden.
Das Herz jedes i:SY eBikes ist ein BOSCH Antriebssystem. Ergänzt wird das Paket von diversen Schaltungsvarianten wie NUVINCI N330 + N380, SHIMANO XT, Alfine, Nexus und SRAM Dual Drive
Der Rahmen
Das i:SY ist ausgerüstet mit einem Rahmen für normale Radler mit einer Größe von 150 bis 190 cm und einem Gewicht von maximal 115 kg. Der Rahmen wächst bei größeren Fahrern mit, da sich der Abstand zwischen Sattel und Lenker vergrößert, je weiter man Lenker und Sattel auszieht.

Für alle, die etwas größer und/oder schwerer sind, gibt es das XXL Bike für Fahrer von 185 cm bis 215 cm Körpergröße und maximal 140 kg Fahrergewicht. Die Konstruktion dieses es Rahmens behält das charakteristisches i:SY-Design, hat aber ein etwas größeren Radstand und ist auch etwas höher. Größere Rohrdurchmesser und dickere Wandstärken machen das i:SY XXL noch verwindungssteifer und tragfähiger.
Die Farben
Die Standard-Farbpalette umfasst insgesamt 10 Farben: Schwarz matt, Wet-Asphalt, Platinsilber matt, Lavagrau matt, Weiß, Berylblau, Wasserblau matt, Reinorange, Ferrarirot matt, Weiß-Aluminium. Nicht alle Farben sind bei allen Modellen verfügbar.