Qio Kompakträder

Qio ist eine E-Bike-Kompaktradmarke von Hartje. Qio zeichnet sich besonders durch sein Design aus: Es verbindet die Eleganz mit modernem Aussehen. Die Fahreigenschaften sind typisch für ein Kompaktrad, denn es ist sehr wendig und der Fahrer nimmt dabei eine bequeme, aufrechten Sitzposition ein. Insgesamt ist das Qio sehr praktisch im Alltag, kann auch zu Campingausflügen mitgenommen werden und taugt auch zum Reiserad.

Dieser Filter hilft Ihnen beim Suchen

  • alle Löschen

QiO Bikes EINS A-8" Mod. 22 crystal white matt

QiO Bikes EINS A-8" Mod. 22 crystal white matt

BOSCH Active Line 50 Nm, 400Wh Akku, ...

UVP 3.199,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-5 Freilauf 2023 crystal white matt

QiO Bikes EINS P-5 Freilauf 2023 crystal white matt

Bosch Performance Line 65Nm ,545Wh Akku, Freilauf

UVP 3.999,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-5 Rücktritt 2023 Berry Blue Matt

QiO Bikes EINS P-5 Rücktritt 2023 Berry Blue Matt

Bosch Performance Line 65 Nm ,545Wh Akku, ...

UVP 3.999,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-5 Rücktritt 2023 Light Olive Matt

QiO Bikes EINS P-5 Rücktritt 2023 Light Olive Matt

Bosch Performance Line 65Nm ,545Wh Akku, ...

3.999,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-E Mod 23 Dark Violett Matt

QiO Bikes EINS P-E Mod 23 Dark Violett Matt

Bosch Performance Line 65 Nm, 500 Wh Akku, ...

UVP 4.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-E" Mod. 23 Light Olive Matt

QiO Bikes EINS P-E" Mod. 23 Light Olive Matt

Bosch Performance Line 65 Nm, 500 Wh Akku, ...

UVP 4.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-E Mod. 23 Ice Blue

QiO Bikes EINS P-E Mod. 23 Ice Blue

Bosch Performance Line 65 Nm, 500 Wh Akku, ...

UVP 4.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-E Mod. 23 Imola Red Matt

QiO Bikes EINS P-E Mod. 23 Imola Red Matt

Bosch Performance Line 65 Nm, 500 Wh Akku, ...

UVP 4.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

QiO Bikes EINS P-R E-14 Lead Metal

QiO Bikes EINS P-R E-14 Lead Metal

14-Gang nabenschaltung, Hydraulische ...

UVP 5.599,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Mit der Marke Qio erweitert das Unternehmen Hartje aus Hoya (Niedersachsen) sein Portfolio um kompakte Pedelecs. Kleine und praktische Stadtflitzer erfreuen sich nicht ohne Grund großer Beliebtheit, sie bieten handfeste Vorteile im urbanen Umfeld. Diese Fahrräder nehmen sehr wenig Platz ein und können fast überall platzsparend abgestellt werden. Klappt man die Klapppedale und den Lenker um 90 Grad ein, ist das Pedelec nur etwa 35 cm breit. Der Aluminiumrahmen dieses Kompaktrades ist sehr steif, weshalb der Qio sicher und stabil rollt.

Das Kompaktrad der Marke Qio ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Kompaktrad I:SY. In der Optik gibt es zumindest einen Unterschied, bei dem das Qio beim Betrachter einen Vorteil haben könnte: Die Rohre des Rahmens sind nicht nur rund, sondern haben eine dreidimensionale Form, wodurch das Rad moderner und eleganter wirkt. Dafür sorgt auch die enge Verzahnung von Mittelmotor und Batterie.

Zusätzlich sorgen innenverlegte Kabel und Leitungen für den aufgeräumten Look von Qio. Elegant gelöst ist die Montage des speziell konstruierten Gepäckträgers, dessen Verbindungsenden in spezielle Befestigungslöcher an den Sitzen eingelassen sind.

Da die Gesamtstruktur der Halterung mit hoher Steifigkeit ausgelegt ist, eignet sie sich sehr gut zum Einbau von Kindersitzen. Obwohl Qio nur eine Rahmengröße anbietet, lässt sich die R3-Sattelstütze mit wenigen Handgriffen an Nutzer zwischen 1,60 und 1,90 Meter anpassen.

Ob in der Stadt oder auf dem Land, im Alltag oder auf dem Campingplatz – QiO ist für Sie da. Mit seiner kompakten Größe eignet es sich perfekt für kleine Stadtwohnungen oder den Urlaub mit der ganzen Familie. Wie und wo – das smarte Elektro-Kompaktrad passt in jede Lebenslage. Ausgereifte Technik und erstklassiger Fahrkomfort sind selbstverständlich.

Das Rad ist für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,60 m und 1,90 m ausgelegt.

Dank kompakter Größe, klappbarer Pedale und um 90° schwenkbarem Lenker eignet sich der QiO sogar für die Unterbringung in Kellerabteil, Wohnung oder Wohnmobil.

Die kleinen Räder sorgen für eine schnellere Beschleunigung, wenn auch mit weniger Kraftaufwand. Außerdem ist über den Vorderrädern mehr Platz für mehr Gepäck.

Bosch Performance Line Motoren verhelfen dem agilen, kompakten E-Bike mit einem Gewicht von bis zu 27 Kilogramm zu hoher Fahrdynamik. Mit Gates-Riemen anstelle von Ketten und stufenlosen Enviolo-Getriebenaben arbeitet der Antriebsstrang praktisch geräuschlos und erfordert nur wenig Wartung. Das Pedelec ist gut verarbeitet, alle Kabel und Züge laufen in Rahmenrohren. Insgesamt ist der Qio ein gelungener Stadtflitzer mit Spaßpotenzial und hohem Nutzwert.

Als Mittelklasse-Einstieg in die QiO-Reihe ist das EINS P-5 ein wartungsfreundliches und komfortables kompaktes E-Bike, das sich vielseitig einsetzen lässt. Alle QiO-Modelle sind mit praktischen Details ausgestattet, die sich im Alltag auszahlen sollten. Darüber hinaus ist viel Zubehör erhältlich, das individuell an die jeweilige Anwendung angepasst werden kann.

QiO EINS P-5 basiert auf einer neuen Rahmenplattform, die ein stabileres Design hat und den Anforderungen des täglichen Lebens jederzeit gerecht werden kann. Die Rohre haben eine eckige Form für zusätzliche Stabilität. Der Einstieg ist niedriger gesetzt, um eine einfache Installation zu gewährleisten, und der integrierte Griff soll das Tragen erleichtern.

Angetrieben wird das E-Bike von einem Performance Line Antrieb aus dem Bosch E-Bike System und seine 63 Nm Schubkraft sind mehr als genug für nahezu jede Strecke in der Stadt. Zudem verrichtet er seine Arbeit sehr leise und nutzt die vorhandene Energie effizient. Ein wartungsarmer Gates-Zahnriemen überträgt den Antrieb auf die Hinterräder.

Für Power sorgt das bewährte Bosch PowerPack 500, das mit 500 Wh genug Power für den Reisealltag ohne tägliches Aufladen bietet. Den Akkupack haben die Entwickler hinter dem gut zugänglichen, aber geschützten Sattelrohr platziert, was dem Schwerpunkt des Modells nicht schadet. Das Intuvia-Display liefert grundlegende Informationen und ist wie gewohnt mittig über dem Lenker platziert.

Das QiO-Team kombinierte die Treiber mit speziell für E-Bikes entwickelten Shimano Nexus Inter-5E-Naben. Es bietet fünf Schaltstufen und stellt 263 % Bandbreite zur Verfügung. Das reicht für kleinere Hügel und die meisten Trails in Städten aus, aber größere Anstiege machen nicht so viel Spaß und erfordern vom Benutzer körperliche Anstrengung.

Angesichts der potentiell hohen Belastungen kommen auch entsprechend starke Scheibenbremsen zum Einsatz. Konkret fiel die Wahl auf TRP HD-EU817, das mit stabilen Bremsscheiben in 2,3 mm Dicke ausgestattet ist. So kann man auch voll beladen auf die Straße gehen, ohne lange Bremspassagen bergab ausweichen zu müssen.

Das Internet-Magazin Pedelec-Elektro-Fahrrad.de beschreibt in seiner Ausgabe vom 6. September 2022 das Qio Kompaktrad P-5 wie folgt: 

Das EINS P-5 rangiert im Mittelfeld der Baureihe von QiO und stellt ein wartungsfreundliches und komfortables Kompakt-eBike dar, welches vielseitig eingesetzt werden kann. Alle QiO-Modelle sind mit praktischen Details ausgerüstet, die sich im alltäglichen Betrieb auszahlen sollen. Zudem steht viel Zubehör zur Verfügung, welches eine Individualisierung auf den jeweiligen Anwendungsfall erlaubt.

Das QiO EINS P-5 basiert auf einer neuen Rahmenplattform, die extra stabil ausgelegt wurde, um den Anforderungen des Alltags stets gerecht werden zu können. Die Rohre weisen eine kantige Form auf, um die Stabilität nochmals zu verbessern. Der Einstieg wurde tief angesetzt, um ein einfaches Aufsteigen zu gewährleisten, ein eingearbeiteter Griff soll dabei das Tragen erleichtern.

Angetrieben wird das E-Bike vom Performance Line Antrieb von Bosch eBike Systems, der mit 63 Nm genügend Schub für so gut wie alle Wege in der Stadt mitbringt. Dabei liefert er seine Arbeit auch überaus leise ab und geht zudem effizient mit der zur Verfügung gestellten Energie um. Ein wartungsarmer Zahnriemen von Gates überträgt die Antriebskraft aufs Hinterrad.

Diese Energie liefert das bewährte Bosch PowerPack 500, welches mit 500 Wh genügend Kapazität bereitstellt, um alltägliche Fahrten ohne tägliches Nachladen zu erledigen. Die Entwickler haben den Akkupack gut zugänglich, aber geschützt hinter dem Sitzrohr angebracht, was zudem nicht das Schlechteste für den Schwerpunkt des Modells ist. Das Intuvia-Display liefert rudimentäre Informationen und wurde wie üblich mittig über dem Lenker platziert.

Das QiO-Team kombiniert den Antrieb mit der Shimano Nexus Inter-5E Nabe, die speziell für E-Bikes entwickelt wurde. Sie bietet fünf Schaltstufen und stellt eine Bandbreite von 263 % bereit. Das reicht für kleinere Hügel und auch für die meisten Wege in der Stadt locker aus, größere Anstiege machen damit aber weniger Spaß und erfordern dann Körpereinsatz des Nutzers.

Angesichts der hohen möglichen Zuladung setzt man auch dementsprechend kräftige Scheibenbremsen ein. Konkret hat man sich für die TRP HD-EU817 entschieden, die mit standfesten Bremsscheiben mit 2,3 mm Dicke daherkommen. So kann man auch voll beladen unterwegs sein und braucht sich nicht vor längeren Bremspassagen bergab zu scheuen.

In Sachen Komfort hat die Marke dem E-Bike eine Federsattelstütze von bySchulz spendiert, auf eine Federgabel muss der Nutzer verzichten. Hier sind die voluminösen Reifen gefragt, die in 20 Zoll und mit einer Breite von 2,4″ aufwarten. Praktisch ist der SpeedLifter Twist an der Front, der ein schnelles Einstellen der Lenkerhöhe ermöglicht.

Zudem lässt sich der Lenker im selben Atemzug seitlich drehen, was beim Parken im Keller, Garage oder Flur sehr platzsparend sein kann. Auch die Pedale lassen sich mit einem Handgriff umklappen und sparen so nochmals Platz in der Breite ein. Weiter sind LED-Beleuchtung, eine genügend laute Klingel, Schutzbleche und ein Hinterbauständer an Bord.

Apropos Platz bietet das QiO EINS P-5 genug, denn neben einem starken MIK-HD Gepäckträger mit Zulassung für einen Kindersitz hat unser Testbike noch einen optional erhältlichen Frontgepäckträger mitgebracht. Der QiO Ben ist mit einem höhenverstell- und abschließbaren Klickfix-Adapter ausgerüstet, der dann zum Beispiel einfach die Gepäckträgertasche PINA aufnehmen kann.

Die Tasche selbst wartet mit praktischen Details auf. Neben dem Klickfix-Adapter bietet diese noch zwei Tragegriffe, die per Druckknopf beim Tragen oder auch zur Sicherheit am Bike zusammengefügt werden können. Innen ist ein extra Fach z.B. für den Geldbeutel, welches mit einem Reißverschluss aufwartet. Zudem steht ein Umhängegurt zur Verfügung und die Tasche kann stabilem Boden auch stehen. Reflektierende Elemente sorgen für Sicherheit im Dunkeln.

Das EINS P-5 von QiO zeigt sich beim ersten Losfahren so agil und wendig, wie es die 20-Zoll-Räder vermuten ließen. Dabei ist es von großem Vorteil, dass das Pedelec einfach und schnell auf die nutzende Person angepasst werden kann. So hat man das Modell leicht im Griff und kann sich sicher auf der Strecke bewegen.

Der Antrieb passt dazu und stellt genügend Leistung zum Vorwärtskommen bereit. Die Geräuschkulisse ist angenehm niedrig, so dass es Spaß macht, sich durch die City oder auch die Wege drumherum zu schlängeln. Wenn es holprig wird, merkt man es natürlich besonders im Lenker. Kopfsteinpflaster ist nicht die Paradedisziplin des von uns getesteten E-Bikes, wird aber am Sattel von der Paralellogramm-Sattelstütze wenigstens etwas abgefangen.

Ebenso darf es nicht zu steil werden. Trotz eigentlich genügend Drehmoment gerät die Kombination des Motors mit der Shimano Nexus Inter-5E an ihre Grenzen und fordert vom Nutzer dann kräftiges Pedalieren. Die Geschwindigkeit kann dann auf unter zehn Kilometer pro Stunde absinken, während man mit einer größeren Bandbreite und demnach höheren Kadenz auch knapp an der 20-km/h-Marke kratzen könnte.

Wer also in Stuttgart oder San Francisco wohnt, sollte sich überlegen, ob er nicht das Modell mit der Rohloff E-14 ordern sollte, welche hier deutlich besser performen sollte. 😉 Abgesehen von dieser Problematik kann man aber an der Zusammenarbeit von Bosch-Antrieb und Shimano-Nabe nicht viel meckern, denn diese hat in unserem Test einwandfrei funktioniert.

Ebenfalls von Vorteil ist der variable und stabile Gepäckträger, der unterschiedliche Taschen aufnimmt und mit dem MIK HD-System kompatibel ist. So kann Zubehör einfach angebracht und genauso schnell wieder entfernt werden. Bei unserem Modell war der Frontgepäckträger verbaut, der sich als sehr praktisch erwiesen hat und sich in Sachen Handling nicht negativ ausgewirkt hat.

Für die Fahrradmitnahme oder das Parken in engen Gängen war das Twist-System des Speedlifters zusammen mit der klappbaren Pedale sehr dienlich. Auch der Tragegriff am Durchstieg ist praktisch, wobei man aber bedenken muss, dass das Pedelec mit knapp 30 Kilogramm mit Zubehör nicht gerade leicht ist.

Motor: Bosch Performance Line, 250 W, 65 Nm
Batterie: Bosch PowerPack 500, 500 Wh
Display: Bosch Intuvia
Rahmen: Alu 7005 Compact
Gabel: Alu 7005 Disc
Schaltung: Shimano Nexus Inter-5E, 1×5
Bremsen: TRP HD-EU817, 1,8 mm
Vorbau: bySchulz SDS Pro 70 mm, Speedlifter Twist T22, 220 mm
Sattelstütze: by Schulz antitheft Standard
Sattel: Selle Royal Nuvola
Laufräder: Alu HK, Disc, 25-406
Reifen: Continental Contact Plus, 62-406
Gewicht: 25+ kg
zul. Gesamtgewicht: 140 kg
Preis: 3.699 EUR

Fazit

Mit dem QiO EINS P-5 hat das Team aus Hoya ein durchdachtes Kompakt-eBike im Programm, welches sogar als kleines E-Lastenrad durchgehen kann, wenn man es denn möchte. Die hohe Zuladung und das quirlige Fahrverhalten kommen einer Nutzung im alltäglichen City-Einsatz oder beim Camping-Urlaub sehr entgegen, wobei man auch bei genauerem Hinschauen nur wenige negative Punkte findet. Wer die richtige Schaltung für den geplanten Einsatzort wählt, bekommt mit dem Modell einen verlässlichen Begleiter und das zu einem adäquaten Preis. Wir waren mit dem E-Bike überaus zufrieden und stellen diesem unser Urteil „Sehr empfehlenswert“ aus.

PRO
kräftiger, bewährter Motor
stabiler, modern designter Rahmen
hochwertige Verarbeitung
passende Schaltung (aber nicht für Berge)
gute Anpassungsmöglichkeiten (Lenker, Sattel)
wendiges, agiles Fahrverhalten
Zahnriemen
Speedlifter Twist
einklappbare Pedale
stabiler Gepäckträger mit MIK HD
große Variabilität
viel Zubehör

CONTRA
keine Federung
recht schwer