XXL Fahrräder mit großen Rahmen

Ein Fahrrad für einen großen Fahrer, also ein sogenanntes XXL-Fahrrad zu kaufen, das sollte doch bei dem riesigen Angebot in Deutschland kein Problem sein. Ist es auch nicht. Doch die Auswahl bei einzelnen Händlern ist in dieser Größenklasse oftmals ziemlich bescheiden. Wer größer ist als 1,90 Meter, der hat wenig Auswahl und muss das passende Fahrrad suchen. Deshalb haben wir hier in dieser Rubrik die XXL-Fahrräder zusammengestellt, die wir großen Menschen anbieten können.

  • alle Löschen

Green's Royal Ascot, Citybike mit 8 Gängen und Rücktrittbremse, gefedert.

Green's Royal Ascot, Citybike mit 8 Gängen und Rücktrittbremse, gefedert.

Schickes Citybike, 8-Gang Nabenschaltung, LED ...

Sie sparen 200,00€*

bisher bei uns 629,00€*

Einzelstück 429,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Gazelle CITYGO C7, stabiles Citybike bis 135 kg Fahrergewicht, 7-Gang Nabenschaltung

Gazelle CITYGO C7, stabiles Citybike bis 135 kg Fahrergewicht, 7-Gang Nabenschaltung

Gazelle GITYGO C7, Herren Citybike 7-Gang ...

Sie sparen 150,00€*

bisher bei uns 749,00€*

Sonderangebot 599,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Gazelle CITYGO C7, stabiles Citybike bis 135 kg Fahrergewicht, 7-Gang Nabenschaltung

Gazelle CITYGO C7, stabiles Citybike bis 135 kg Fahrergewicht, 7-Gang Nabenschaltung

Gazelle GITYGO C7, Damen Citybike 7-Gang ...

Sie sparen 150,00€*

bisher bei uns 749,00€*

Sonderangebot 599,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Raleigh Road Classic 24, Trekkingbike Herren, 24-Gang-Kettenschaltung, 30 Lux Scheinwerfer

Raleigh Road Classic 24, Trekkingbike Herren, 24-Gang-Kettenschaltung, 30 Lux Scheinwerfer

Gut ausgestattetes Herren Citybike, Rh 60cm, ...

Sie sparen 150,00€*

bisher bei uns 799,00€*

jetzt nur 649,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Morrison T 4.0, Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung und Shimano Scheibenbremsen.

Morrison T 4.0, Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung und Shimano Scheibenbremsen.

Trekkingbike für Herren, Rh 55-64, 27-Gang ...

Sie sparen 100,99€*

bisher bei uns 799,99€*

jetzt nur 699,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg Gesamtgewicht belastbar, 7-Gang Rücktrittbremse

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg Gesamtgewicht belastbar, 7-Gang Rücktrittbremse

EXTRA GROSS UND STABIL, 60 cm RH, BIS 170 kg ...

Sie sparen 150,00€*

UVP 899,00€*

jetzt nur 749,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse

EXTRA GROSS UND STABIL, Rh 65 cm, BIS 170 kg ...

Sie sparen 150,00€*

UVP 899,00€*

jetzt nur 749,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Raleigh Chester XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, bis Rahmenhöhe 70 cm, 27-Gang-Shimano Schaltung.

Raleigh Chester XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, bis Rahmenhöhe 70 cm, 27-Gang-Shimano Schaltung.

Stabiles Herren-Fahrrad, 27-Gang, 64/70 cm ...

bei uns 799,99€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Raleigh Chester 8 XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, bis Rahmenhöhe 70 cm, 8-Gang-Shimano Schaltung.

Raleigh Chester 8 XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, bis Rahmenhöhe 70 cm, 8-Gang-Shimano Schaltung.

Stabiles Herren-Fahrrad, 8-Gang, bis Rh:bis 70cm, ...

bei uns 799,99€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Raleigh Chester 8 XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, 8-Gang-Shimano Schaltung.Damenrad.

Raleigh Chester 8 XXL, belastbar bis 170 kg Gesamtgewicht, 8-Gang-Shimano Schaltung.Damenrad.

Stabiles Damen-Fahrrad, 8-Gang, bis Rh: 60 cm ...

bei uns 799,99€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse, Herren.

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse, Herren.

EXTRA GROSS UND STABIL, BIS 170 kg belastbar, Rh ...

Sie sparen 100,00€*

UVP 949,00€*

jetzt nur 849,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse, Damen

Falter C 4.0 Plus, starker Rahmen bis 170 kg belastbar, 7-Gang Nabenschaltung, Rücktrittbremse, Damen

EXTRA GROSS UND STABIL, BIS 170 kg belastbar, Rh ...

Sie sparen 100,00€*

UVP 949,00€*

jetzt nur 849,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Morrison T 5.0 Plus, Herren, bis 170kg Gesamtgewicht Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung

Morrison T 5.0 Plus, Herren, bis 170kg Gesamtgewicht Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung

Trekkingbike für Herren, 60/65 cm, 27-Gang ...

Sie sparen 100,00€*

bisher bei uns 999,00€*

jetzt nur 899,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Raleigh Rushhour 4.0 XXL, 170kg, bis Körpergrösse 190 cm, 27-Gang Kettenschaltung

Raleigh Rushhour 4.0 XXL, 170kg, bis Körpergrösse 190 cm, 27-Gang Kettenschaltung

Stabiles Trekking-Fahrrad, bis 60 cm Rahmen, ...

bei uns 899,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Raleigh Rushhour 4.0 XXL, 170kg, bis Körpergrösse 222 cm, 27-Gang Kettenschaltung

Raleigh Rushhour 4.0 XXL, 170kg, bis Körpergrösse 222 cm, 27-Gang Kettenschaltung

Stabiles Trekking-Fahrrad, bis 70 cm Rahmen, ...

bei uns 899,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Morrison T 5.0 Plus Da, bis 170kg Gesamtgew., Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung

Morrison T 5.0 Plus Da, bis 170kg Gesamtgew., Trekkingbike mit 27-Gang Shimano Kettenschaltung

Trekkingbike für Damen, 60 cm RH, ...

Sie sparen 99,01€*

bisher bei uns 999,00€*

jetzt nur 899,99€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Green's LEEDS, großer Rahmen, 11-Gang Shimano Alfine Nabenschaltung

Green's LEEDS, großer Rahmen, 11-Gang Shimano Alfine Nabenschaltung

Hochwertiges Trekkingbike, Rh 60cm, Shimano ...

Sie sparen 500,99€*

bisher bei uns 1.499,99€*

jetzt nur 999,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Morrison T 7.0, Trekkingbike mit 30-Gang Shimano XT Kettenschaltung, Gewicht 15.2kg

Morrison T 7.0, Trekkingbike mit 30-Gang Shimano XT Kettenschaltung, Gewicht 15.2kg

Das T 7.0 ist das Spitzenmodell der Morrison ...

Sie sparen 300,99€*

bisher bei uns 1.299,99€*

jetzt nur 999,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Raleigh Rushhour 6.5, wartungsarmer Riemenantrieb von Gates, 8-Gang Alfine Shimano

Raleigh Rushhour 6.5, wartungsarmer Riemenantrieb von Gates, 8-Gang Alfine Shimano

Rushhour 6.5, Rh 60cm, Alfine 8-Gang, ...

Sie sparen 200,00€*

bisher bei uns 1.299,00€*

jetzt nur 1.099,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Ein neues Fahrrad kaufen? Das ist doch bei dem riesigen Angebot in der heutigen Zeit kein Problem. Diese Aussage ist im Grunde richtig. Allerdings ist die Auswahl an Fahrrädern nicht für alle Interessenten gleich groß. Denn große Menschen haben oftmals weniger Auswahl, denn das Angebot an XXL-Fahrrädern ist in Deutschland nicht besonders üppig. 

Aber woran liegt das? Heutzutage kann doch alles in XXL-Größen gekauft werden. Es gibt ein großes Angebot an XXL-Kleidung, von XXL-Schuhen bis hin zu diversen anderen XXL-Packungen. Aber bei Fahrrädern lässt sich eine XXL-Variante nur  schwer finden.
Dies liegt daran, dass bei den meisten Fahrradhändlern die Nachfrage nach Fahrrädern mit einer Rahmengröße über 60 cm, relativ gering ist. Daher konzentrieren sich die meisten Händler auf die durchschnittlichen Rahmengrößen von 56 cm - 60 cm. Vielleicht lassen sich vereinzelt Fahrräder mit einem Rahmen finden, die 62 - 64 cm groß sind. Aber darüberhinaus ist häufig das Ende des Angebotes erreicht. Die wenigsten Läden bieten eine Auswahl von Fahrrädern über diese Rahmengröße hinaus an. 

Das passende XXL Fahrrad für einen großen Menschen zu finden, ist ziemlich aufwendig. Und bei der Rahmengröße Kompromisse zu machen, ist nicht empfehlenswert, denn ein Mensch mit einer Innenbeinlänge von einem Meter sitzt auf einem zu kleinen Fahrrad ähnlich wie auf einem Kinderrad. 

Für große Menschen  ist die Suche nach einem geeigneten Fahrrad also eine echte Herausforderung. Es genügt nicht, das herkömmliche Fahrrad einfach zu vergrößern, in dem die Sattelstange verlängert und der Lenker dann daran angepasst wird. Dies hat negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten des Fahrrades. Oftmals konnte so auch nicht die optimale Sitzposition für den Fahrer erreicht werden, so dass es häufiger zu Rückenproblem kam. Darüberhinaus wurde dem Radler mit seinem Fahrrad optisch ein eher lächerliches Erscheinungsbild verpasst.

Um Ihnen die Suche nach einem Fahrrad mit großem Rahmen in unserem Onlineshop zu erleichtern, haben wir hier Fahrräder mit größeren Rahmen über alle Marken zusammengetragen, so dass Sie sich schnell einen Überblick über unser Angebot an XXL-Fahrrädern verschaffen können 

Das Wesen des XXL-Fahrradrahmens 

Der Fahrradrahmen ist das Herzstück des Fahrrades. Er trägt das Gewicht des Fahrers und überträgt es auf die Laufräder. Zudem lastet das Gewicht des Motors, des Akkus, der Laufräder und der Lenkung auf dem Rahmen. Der Fahrradrahmen ist sozusagen das Skelett des Fahrrads, an dem alle Komponenten befestigt sind.

Des Weiteren federt der Rahmen zusammen mit der Federgabel die Stöße bei unebener Fahrbahn ab. Hier muss der Fahrradrahmen sich wechselnden Biegeansprüchen stellen. Denn wenn sich das Gewicht des Fahrers und die Stoßkräfte, die von den Rädern übertragen werden, summieren darf sich dies nicht negativ auf das Fahrverhalten auswirken.

Dazu muss der Rahmen stabil sein, da er für die gesamten Konstruktion des Fahrrades verantwortlich ist. Zudem muss der Rahmen genau auf die Anforderungen an den Einsatzbereich des Fahrrads angepasst sein. 

Rahmengröße bei XXL-Fahrrädern

Die Größe des Rahmens spielt eine wesentliche Rolle. Wenn die Rahmengröße nicht stimmt, kann sich dies auf den Fahrspaß aber auch die Gesundheit auswirken. Insbesondere, wenn Sie häufig auf unebenen Straßen oder Wegen fahren, sollten Sie auf eine gute Sitzposition achten. Denn durch häufige Erschütterungen und eine krumme Haltung auf dem Fahrrad, kann es schnell zu Rückenbeschwerden kommen. Außerdem lässt sich das Fahrrad nicht bequem fahren, wenn die Rahmenhöhe nicht stimmt. Von der Optik ganz zu schweigen: Es sieht fürchterlich aus, wenn ein großer Mensch mit einem zu kleinen Fahrrad unterwegs ist. 

Weiterhin beeinflusst eine falsche Rahmenhöhe auch die Sicherheit und den Komfort des Fahrrad-Fahrers. Wenn der Fahrer zu hoch sitzt und mit den Füßen nicht mehr den Boden berühren kann, kann er in bestimmten Verkehrssituationen vielleicht nicht mehr schnell und sicher vom Rad absteigen. Im Straßenverkehr kann dies wirklich gefährlich werden. Außerdem kann dies auch häufiger zu Stürzen führen. 

Als Rahmengröße gilt der Abstand zwischen der Mitte des Tretlagers und dem oberen Ende des Sattelrohrs. Diese wird in Zentimetern angegeben und sollte das 0,66-fache der Schrittlänge betragen. Die Schrittlänge wird an der Innenseite von Unter- und Oberschenkel entlang gemessen, von der Fußsohle bis zum Schritt. Dieser Zentimeter-Wert mit 0,66 multipliziert, ergibt die erforderliche Rahmenhöhe oder Rahmengröße. 

Was ist anders bei großen Rahmengrößen?

Große Fahrräder haben ihre Eigenheiten: Wie bereits erwähnt, reicht es nicht aus, bei herkömmlichen Fahrrädern den Sattel oder den Lenker zu erhöhen, um die richtige Größe des Fahrrades zu generieren. Denn es kommt vor allem darauf an, dass das Fahrrad die größeren Belastungen durch große und oftmals schwerere Fahrer standhält. Zudem müssen die verlängerten Hebelverhältnisse im Rahmen berücksichtigt werden. Hier spielen eine stabile Konstruktion und eine angemessene Rohrdimensionen eine wesentliche Rollen.

Große Rohrdurchmesser stützen sich besser ab als dünne. Sie können also stärkeren Belastungen standhalten. Zusätzlich können Streben helfen, die verlängerten und dickeren Rohre zu stützen und damit ungünstiger werdenden Hebelverhältnisse zu kompensieren.

Werden dabei noch die Wandstärken (teilweise bis zu 2 Millimeter) angepasst, erhält man fahrstabile Rahmen für XXL Fahrräder für große und schwere Fahrer.

Der Ausgangspunkt bei der Fahrrad-Konstruktion sind immer die Laufräder. Meistens beträgt die Größe der Räder 28-Zoll. Erfahrungsgemäß sollten die Fahrräder für große Menschen bedarfsweise mit dicken Reifen und starken Felgen ausgestattet werden. Darüberhinaus kann auch darüber nachgedacht werden 36 Speichen einbauen zu lassen. Dadurch kann erreicht werden, dass der ganze Unterbau sehr stabil ist und damit die XXL Versionen von Fahrrädern für große Menschen unterstützt.

Auch die Anbauteilen wie Vorbau, Lenker und Sattelstütze sollten auf die höhere Belastung und die Größe des Rahmens angepasst sein. Hier gilt: Je mehr Durchmesser desto höher die Steifigkeit. Zum Lenker lässt sich sagen, dass eine Lenkerbreite von 66 oder 68 Zentimetern eine angemessene Größe ist.

Die Rahmengeometrie bei XXL-Fahrrädern

Die Geometrie des Rahmens ist eine wichtige Grundlage bei der Herstellung. Ein Rahmen für große Menschen muss nicht nur hoch, sondern auch lang genug sein. Dabei darf die Stabilität aber nicht sinken oder die Wendigkeit des Fahrrades eingeschränkt werden.

Bei einer Rahmengröße von 70 cm erreichen die Oberrohre eine Länge von ca. 66 Zentimetern. Auch die Steuerrohre müssen danach länger sein, damit der Lenker nicht zu tief liegt. Denn sonst kann der Fahrer in Kurven mit dem Knie an den Lenker stoßen. Dies kann sehr gefährlich sein, da die Stabilität und das Gleichgewicht des Fahrers schlagartig verringert wird. Auch hier kann es dann häufiger zu Stürzen kommen. 

Zudem muss die Hinterbaulänge angepasst werden. Dies ist nötig, damit die Fersenfreiheit erreicht wird und der Fahrer nicht ständig mit dem Fuß an die Hinterradkonstruktion stößt. Die gesamte Geometrie eines Fahrrad-Rahmens muss den XXL Verhältnissen angepasst werden, um schließlich ein Fahrrad für große Menschen anbieten zu können.

Die Rahmenkonstruktion von großen Fahrrädern

Rahmenformen gibt es in einer großen Vielfalt. Der Rahmen bestimmt über die Stabilität und das äußere Erscheinungsbild des Fahrrads. Das Design des Fahrrahmens ist der Mode unterworfen. Die Fahrradhersteller lassen sich stets neue farbliche Designs für die Lackierung einfallen. Aber auch die Form kann variieren. Es werden immer weitere Formen auf ihre Funktionalität, Stabilität und Fahrverhältnis getestet.

Traditionelle Rahmenformen der XXL-Fahrräder

Verschiedne Rahmenformen haben sich bereits bewährt und werden häufig für die Fahrradherstllung verwendet. Zum einen gibt es den Diamantrahmen, er bietet den besten Kompromiss aus Stabilität und Gewicht. Er ist der klassische Rahmen für Herrenräder und erlangt durch das eingezogene Oberrohr zwischen dem Sattelrohr und dem Steuerrohr eine zusätzliche Stabilität. Beim Auf- und Absteigen kann dieses Oberrohr aber vor allem für ältere Männer ein Hindernis sein. Denn stets muss der Fahrer das Bein über dieses Rohr hinweg, über den Sattel und Gepäckträger schwingen, um losfahren zu können oder abzusteigen. 

Zum anderen gibt es den Wave-Rahmen oder auch den Schwanenhalsrahmen. Diese haben zwei geschwungene und parallel verlaufende Unterrohre, das Oberrohr fehlt. Bei der Sonderform „Tiefeinsteiger“ ist der Einstieg bis etwa 15 bis 20 cm über der Fahrbahn herabgesetzt. Das Unterrohr mit einem großen Durchmesser bildet oft mit dem Sattelrohr eine Einheit in U-Form. Sie ermöglichen einen einfachen Einstieg zwischen Lenker und Sattel. Eigentlich ist dies der klassische Rahmen für Damenräder, aber vermehrt verwenden auch Herren dieses Rahmenmodell. Im Gegensatz zu dem Diamantrahmen kann hier einfacher auf das Fahrrad auf- und abgestiegen werden. Auch in Gefahrensituationen kann man von Fahrrädern mit dieser Rahmenform leichter zur Seite abspringen. 

Moderne Rad-Rahmen 

Vermehrt sieht man auch die Trapezrahmen bei Damenfahrrädern. Diese sehen sehr sportlich und modern aus. Im Grunde ist dieser Damenrad-Rahmen eine Mischformen zwischen Diamant- und Wave- bzw. Schwanenhalsrahmen. Im Wesentlichen ist hier das Oberrohr abgesenkt und verläuft von der Lenkerstange schräg zur Sattelstange. Der Einstieg ist bei Trapezrahmen leichter als beim Diamantrahmen. Beliebt ist dieser Trapezrahmen aber nicht nur bei Frauen. Auch sportliche Herrenräder werden vermehrt der Trapezform ausgestattet.

Gewicht bei einem XXL-Fahrrad

Das Fahrrad sollte ein möglichst geringes Eigengewicht haben, damit beim Fahren nicht zusätzliche Kraft aufgewendet werden muss. Denn der Fahrer muss ja mit der Tretbewegung nicht nur sein eigenes Gewicht, sondern auch das des Fahrrades bewegen.

Einen Großteil des Fahrradgewichts macht der Rahmen aus, dieser sollte deshalb leicht, aber dennoch stabil sein. Für einen stabilen, aber leichten Rahmen bieten sich Materialien wie Aluminium und Karbon an. Dies sind zwei sehr hochwertige und leichte Materialien, die zudem auch noch langlebig sind. Darüberhinau sollten alle bewegten Massen (Gewichte) wie Laufräder inkl. Bereifung, Kurbelsatz, Kette, Zahnkranz möglichst gering gehalten werden. Für die Felgen der Reifen bietet sich hier auch wieder die Verwendung von Aluminium an.

Werkstoffe für die XXL-Fahrradrahmen 

Der klassische Werkstoff für Fahrradrahmen ist Stahl. Seine Anwendung ist aber rückläufig. Die früher übliche Verbindung der Rohre durch Einstecken und Einlöten in Muffen wird mehr und mehr durch einfaches Zusammenschweißen ersetzt. Heute haben sich Aluminiumlegierungen als Standardmaterial durchgesetzt. Als Verkaufsargument werden die geringe Dichte und die Unempfindlichkeit des Metalls gegenüber Durchrostung genannt. Der geringeren Dichte steht die geringere Elastizität gegenüber, weshalb die Rohre einen höheren Materialquerschnitt (große Durchmesser) haben müssen.
Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (Carbon) wird bei Rennrädern und Mountainbikes immer häufiger verwendet.