Univega

  • alle Löschen

Univega EXPLORER 1.0 12, Lauflernrad 12 Zoll

Univega EXPLORER 1.0  12, Lauflernrad 12 Zoll

Lauflernrad 12 Zoll, Luftbereift

jetzt nur 89,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Univega Terreno 3.0, sportliches Damenrad, 21-Gang-Kettenschaltung

Univega Terreno 3.0, sportliches Damenrad, 21-Gang-Kettenschaltung

Sportl. Univega-Damenrad, ...

Sie sparen 100,99€*

bisher bei uns 499,99€*

jetzt nur 399,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Univega SUMMIT LTD Carbon, Hardtail 29er, Shimano XT-22-Gang Kettenschaltung, Gabel: RockShox 100mm

Univega SUMMIT LTD Carbon, Hardtail 29er, Shimano XT-22-Gang Kettenschaltung, Gabel: RockShox 100mm

SUMMIT LTD Carbon, Hardtail 29er, Simano ...

Sie sparen 600,00€*

bisher bei uns 1.999,00€*

Vorführrad 1.399,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Univega Summit E 1.0 E-Bike MTB Hardtaill mit Bosch Performance CX Motor, 10 Gang

Univega Summit E 1.0 E-Bike MTB Hardtaill mit Bosch Performance CX Motor, 10 Gang

Mountain-E-Bike mit kraftvollem Bosch Performance ...

Sie sparen 500,99€*

bisher bei uns 2.199,99€*

jetzt nur 1.699,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Univega Geo I EVO, Damen, neuer Impulse Evo Antrieb mit Integrale Akku 17Ak.

Univega Geo I EVO, Damen, neuer Impulse Evo Antrieb mit Integrale Akku 17Ak.

Modernes E-bike mit Navigation, grosse Reichweite ...

Sie sparen 1.200,00€*

bisher bei uns 3.399,00€*

Vorführrad 2.199,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Univega GEO-B 2.0, Bosch-Performance CX Mittelmotor, 500 Wh Akku !

Univega GEO-B 2.0, Bosch-Performance CX Mittelmotor, 500 Wh Akku !

Trekking-E-Bike mit starkem Boschmotor, ...

bei uns 2.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Univega GEO-B 2.0, Bosch-Performance CX Mittelmotor, 500 Wh Akku !

Univega GEO-B 2.0, Bosch-Performance CX Mittelmotor, 500 Wh Akku !

Trekking-E-Bike mit starkem Boschmotor, ...

bei uns 2.299,00€*

*inkl. MwSt, Versandkostenfrei Deutschland

Univega steht für bezahlbare, funktionelle Bikes. Nicht Profis, aber Einsteiger und Fortgeschrittene können mit unserem Angebot an Univega Bikes viel Spaß haben. Univega hat sich auf die Herstellung von Mountainbikes, Crossbikes, BMX-Rädern und Rennrädern spezialisiert. Die Marke kommt ursprünglich aus Amerika. Aus kleinen Verhältnissen hat sich inzwischen ein weltweit erfolgreiches Unternehmen entwickelt. Für den deutschen Markt werden Univega Fahrräder im niedersächsischen Ort Cloppenburg entwickelt und hergestellt.
Das Fahren abseits befestigter Straßen erfreut sich in Deutschland steigender Beliebtheit, die Anzahl der Fans für diese Sportart ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Entsprechend wurden immer mehr Varianten von robusten und geländetauglichen Rädern hergestellt. Und die Entwicklung geht weiter. Univega unterstützt seit Jahren das Univega Pro Cycling Team, das aus niederländischen und deutschen Fahrern besteht. Die Erkenntnisse, die dieses Team bei Rennveranstaltungen gewinnt, haben einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Univega Fahrräder. Ein Univega E-Bike katapultiert seinen Fahrer mühelos den Berg hinauf, egal ob angetrieben von dem Offroad Mittelmotor oder dem sprintstarken XION Heckantrieb. Die kernige Tretkraft-Unterstützung macht den Fahrer zum Power-Biker.

Die Geschichte von Univega
Bevor Ben Lawee die neue Marke auf den Markt brachte importierte er Motobécane-Fahrräder in die Vereinigten Staaten von Amerika und gründete ebenfalls die Marke Italvega.
Die Univega Räder vermarktete Lawee erstmals unter den Slogans "Discover the difference“ und "Ride it your way“.1980 begann er dann die Mountainbikeserie Alpina zu vermarkten. Univega hatte auf dem amerikanischen Fahrradmarkt mit inländischen und anderen dominanten europäischen Marken wie Raleigh oder Peugot und Marken aus Japan wie Miyata oder Centurion zu kämpfen, da sie eine große Konkurrenz darstellten. 1996 übernahm Derby Cycle dann die Marke Univega. Nun werden die Univega Bikes unter dem Dach der Derby Cycle Group hergestellt und vertrieben.

Beinahe 40 Jahre besteht Univega nun schon, jedoch basiert das Angebot immer noch auf den Visionen des Gründers Ben Lawee. Kundenwünsche werden mit einbezogen und mit Innovation und bewährter Technik kombiniert. Auch hatte der Gründer die Vision, dass seine Räder einfach und bezahlbar sein sollten. Dies spiegelt sich auch noch heute im Univega Angebot wider. Somit ist Univega nicht die Luxus-Marke, die nur wenige Menschen besitzen, sondern eher für die breite Bevölkerung. Bis heute hat sich Univega diese Grundsätze bewahren können.

Univega Fahrräder und E-Bikes in den Derby Cycle Werken
Erfahrene Ingenieure entwickeln Rahmen und Antriebssysteme. In den Werken werden eigene Ideen eingebracht, sowie neue Trends und Technologien aufgenommen. Insbesondere im Bereich der E-Bikes sind in den letzten Jahren viele Innovationen “Made in Cloppenburg” hervorgebracht worden.

Sorgfältige Handarbeit ist bei Derby Cycle sehr wichtig. Während des ganzen Produktionsprozess spielt die Handarbeit eine wichtige Rolle. Sorgfältiges Arbeiten ist das A und O und zieht sich hin vom Einspeichen der Laufräder über das Dekorieren bis zum Zusammenbauen der Teile.
Unter strengen Vorgaben wird das Univega Rad in den eigenen Testcentern auf Sicherheit und Qualität überprüft.

Modelle 2018

Modelle für MTB-Sportler
MTB Sportler, die eher auf Leichtigkeit setzen, haben die Wahl zwischen der Summit- und der Vision-Serie. Die Räder aus der Summit-Linie haben einen 29 Zoll-Rahmen und können auch auf langen Strecken problemlos genutzt werden.

Die Vision-Serie wendet sich eher der sportlichen Geometrie zu. Für diese Bikes sind anspruchsvolle Trails kein Problem. Auch beim Bergauffahren vermittelt das Rad ein gutes Fahrgefühl. Zudem ist in der Vision-Linie das „Sky“-Modell verfügbar, welches den Ansprüchen der weiblichen Fahrer entgegen kommt.

Die Renegade-Serie ist für Menschen gedacht, die auf unbefestigten Wegen downhill unterwegs sind. Das Full Suspension Rad ist ein Allrounder und in Bezug auf die Wartung sehr pflegeleicht. Zu den Univega Bikes aus dieser Linie lassen sich auch verschiedene Ausstattungen hinzufügen, so dass sowohl der Einsteiger als auch der Freizeitsportler gut bedient ist.

Das Renegade
Das Renegade ist ein langhubiges E-Fully mit verschiedenen Ausstattungsvarianten. An sich ist dies keine Neuheit, aber jetzt gibt es das Renegade mit zwei verschiedenen Rahmenformen.

Das Renegade S
Das Univega Renegade S ist mit einem E-8000 Antrieb und einem 500 Wh Akku, jeweils von Shimano, ausgestattet. Dazu gibt es drei Ausstattungsvarianten, zwischen denen Sie wählen können. Zum einen gibt es die Ausstattung mit 140mm Federweg, zum anderen gibt es das Renegade S 5.5 mit einem Federweg von 160mm. Alle Modelle sind mit einem 504 Wh Akku, dicker Plusbereifung und Dropper Post bestückt.

Renegade S 5.5
Dieses Bike ist das Topmodell aus der Reihe und ist mit einer 160mm Gabel, 160 mm im Hinterbau und der Shimano XT Ausstattung ausgerüstet.

Das Summit 3.0 Street
Das Univega Summit 3.0 Street ist ein Mountainbike für Einsteiger. Es ist ein MTB aus der 29-Zoll-Reihe mit weniger Rollwiderstand im Vergleich zu geringeren Zollgrößen. Hervorzuheben sind: gute Verarbeitung und gute Fahreigenschaften. Hinzu kommt ein cooles Design. Ein tolles Mountainbike für Einsteiger. Die Highlights sind:
- große Laufräder
- leichter Alu-Rahmen
- 24-Gang-Kettenschaltung von Shimano
- Bremsen von Tektro
- Bereifung von Schwalbe
Nabendynamo LED Beleuchtung

Univega E-MTB
Für lange MTB Touren gibt es das Mountainbike auch mit Motor. Anspruchsvolle Trails sind kein Problem, da die RockShox Federgabel und die dicken Reifen für eine hohe Traktion, einfache Handhabung und optimalen Fahrkomfort sorgen. Ausgestattet ist das e-MTB Fully mit dem Bosch Performance Line CX oder dem Shimano Steps E8000 Antriebssystem. Somit ist bergauf fahren auch keine Hürde für die motorisierten Univega e-MTBs.

Einsatz der MTB Univega-Bikes
Die MTBs sind auf schwierige und anspruchsvolle Strecken ausgelegt. Man kann zwischen verschiedenen Rahmengeometrien wählen und es wird spezielle technische Ausstattung angeboten.

Univega Trekkingrad
Speed und Leichtigkeit sind für Univega kein Problem. Die Geo-Serie ist perfekt für den alltäglichen Gebrauch. Diese Variante gibt es auch mit integriertem Motor, schönem Design und Alu-Rahmen. Bei den Elektrofahrrädern überzeugt vor allem die Reichweite der Akkus. Die Geo-Linie ist also gut geeignet, um größere Ausflüge bis zu 200 Kilometer mühelos zurückzulegen. Sie verfügen auch über eine StVZO-Zulassung.

Auch farblich stockt Univega auf! Mit den neuen Geo Light Bikes haben Sie die Auswahl zwischen drei Farbvarianten. Der Rahmen besteht aus Aluminium und das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 130 kg. Diese Serie gehört zu den urbanen Trekkingfahrrädern, die sportliches Fahren und Farkomfort bieten. Zusätzlich ziehen sie mit den trendigen Farben die Blicke anderer auf sich und Ihr Fahrrad.

Univega Crossbikes
Auch im Cross Bereich hat Univega etwas zu bieten! Die Terreno-Serie bringt einen praktischen Allrounder hervor, welcher lange Touren auf leichtem Gelände, aber auch kurze Sprint-Strecken locker wegsteckt. Diese Modellreihe ist mit modernen Rahmen ausgestattet und kann individuell nachgerüstet werden (Beleuchtung, Schutzbleche).

Die Terreno-Serie
Die Terreno Reihe von Univega steht für sportive und grundsolide Crossbikes. Die Ausstattung ist hochwertig, langlebig und voll geländetauglich.

Terreno 3.0, Crossbike
Das Terreno Crossbike 3.0 ist ein echter Allrounder mit einem robusten und stabilen Alu-Rahmen. Es lässt sich mit einer sportlichen Leichtigkeit fahren, sowohl auf Straßen als auch auf befestigten Waldwegen. Die einstellbare Suntour NEX Federgabel und die Schwalbe Bereifung federn Bodenunebenheiten sehr gut ab. Ausgestattet ist dieses Crossbike mit einer 27-Gang-Shimano-Kettenschaltung und Scheibenbremsen von Tektro mit einem Durchmesser von 160 mm. Mit dem Terreno 3.0 erwerben Sie ein sportives Freizeitrad mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

GEO-B 2.0
Das Terreno B2.0 mit Bosch Motor ist voll StVZO tauglich. Gutes Fahrgefühl und Fahrkomfort durch externe Batterie, Schutzbleche und LED-Beleuchtung. Moderne Kettenschaltung und Stollen behaftetes Reifenprofil sorgen für weiteren Komfort.
Versehen mit externer Batterie auf dem Unterrohr, mit Steckblechen und LED Beleuchtung, ist dieses Bike der optimale Begleiter für den Alltag und sorgt sowohl auf der Straße als auch im Gelände für einen super Fahrkomfort. Alle Bikes aus der Terreno-Linie sind mit modernster Kettenschaltung ausgestattet. Ein mit Stollen behaftetes Reifenprofil sorgt für optimalen Grip auch im unebenen Terrain.

Neuordnung in der Fahrrad-Branche in 2019
Aufgepasst! Raleigh und Univega schließen sich zusammen zur Raleigh Univega GmbH. Durch diese Fusion soll der Kunde von einem besseren Service profitieren. Das Produktmanagement wird ab 2019 die Swissbike Vertriebs AG leiten. Außendienste der beiden Marken bleiben jedoch eigenständig.

Highlights 2019
Auch produktmäßig wird 2019 spannend, eine ganze Reihe von Neuheiten wartet auf Sie. Besonders bei den Urban- und Offroad-Bikes gibt es jetzt viel zu entdecken. Hier werden die Akkus nun im Unterrohr integriert und bei normalen Fahrrädern (ohne Antrieb) bringt die Saison neue stylische Designs hervor.

Univega Geo Light B E-Bike
Wer auf Neonfarben steht hat hier gute Karten fündig zu werden. Das E-Urbanbike ist eines der farbenkräftigen Modelle. Dies sorgt nicht nur für einen Hingucker, sondern auch für mehr Sicherheit bei Dunkelheit. Ausgestattet ist das E-Bike mit dem 500 Wh Bosch Akku und dem Bosch Active Line Motor. Außerdem können Sie zwischen Diamant-, Trapez- und Waverahmen wählen.

Geo Light Ten
Neu und stylisch ist auch das neue Geo Light Ten. Das Rad ist auf Stadtfahrten und auf längere Touren ausgelegt. Ausgestattet mit der 8-Gang Shimano Alfine Schaltung, dem Gates Riemenantrieb, hydraulische Scheibenbremsen von Shimano und einer LED Beleuchtung kombiniert das Bike Funktionalität und ein schönes Erscheinungsbild. Sie haben bei diesem Modell die Auswahl zwischen drei Farben und zwei Rahmenformen.

Geo LTD Di2 Trekkingbike
Bei diesem E-Bike wird eine elektronische Schaltung von Shimano verbaut, hier reicht ein leichtes Antippen des Schalthebels, um schnell und einfach in den nächsten Gang zu wechseln. Laut Hersteller soll der Akku der elektrischen Schaltung bis zu 2000 Kilometer durchhalten.

Summit S
Das Univega Summit S ist ein Hardtail, welches Ihnen in zwei Ausführungen zur Verfügung steht. Diese zwei Ausführungen unterscheiden sich in ihren Details. Der Shimano Steps E8000 Antrieb sorgt für ordentliche Unterstützung. Gleichzeitig ist der 378 Wh starke Akku in den Rahmen voll integriert und hat eine Reichweite von 120 Kilometern. Beide Ausführungen besitzen die 150 mm Recon Gold (RL) Federgabel von RockShox.